Euro Fine Fish

Einfach feine Fischprodukte

Produkte

Folgende Produkte gehören zu unseren Standardsortiment:

Lachs

Lachse sind mittelgroße Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Lachsfische. Lachs gehört heute zu den am meisten geschätzten Speisefischen. Sein orangerosa bis dunkelrotes Fleisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Er kann roh, gekocht, gebraten und geräuchert verzehrt werden. Sein durchscheinend orangefarbener Rogen kommt als „Lachskaviar“ oder „Ketakaviar“ in den Handel, vorzugsweise vom Ketalachs, einer der fünf Pazifiklachsarten.

Der wild aufwachsende Atlantiklachs (Salmo Salar) ist eine der letzten rein natürlichen, unbelasteten Fischarten unserer Erde. Er wächst in 4 bis 5 Jahren vollkommen frei, natürlich und gesund in den sauberen, klaren Gewässern des nördlichen Atlantiks rund um Grönland auf. Der Wildlachs ist sehr selten, sein Verhältnis zum Zuchtlachs liegt bei nicht einmal einem Prozent, bei ständig steigender Nachfrage. Irland ist das einzige Land in Europa, das dank seiner sauberen, intakten Flüsse zum Ablaichen des Fisches noch einen bedeutenden Wildlachsbestand aufweist. Nebenerwerbsfischer fangen in der Regel die Wildlachse vor der westirischen Küste wenn die Wildlachse nach langer Reise in ihre Heimatflüsse zurückkehren. Wildlachsfänge sind staatlich konzessioniert und kontingentiert, was am Fangort ständig überwacht wird.

Lachse werden auch in sogenannten Aquakulturen gezüchtet, da der Bedarf durch Wildlachs nicht gedeckt werden kann und ein Verantwortungsvoller Umgang mit den Wildfischen geboten ist. Auch bei der Aquakultur hat sich in den letzten Jahren viel geändert. So werden kaum noch, bzw. gar keine Antibiotika mehr eingesetzt. Das verwendete Fischfutter wird nachhaltig produziert und unterliegt ständigen strengen Kontrollen. Die Lebensräume (Platzangebot) in den Aquakulturen hat sich deutlich verbessert. Es ist keine Massentierhaltung mehr.

Produkte aus Lachs:
Sockeye Wildlachs, Wildlachs mariniert, Lachs (natur und mariniert), Lachsfilet

Thunfisch

Der Thunfisch umfasst acht verschiedene Arten von salzwasser Raubfischen, die bis zu 5m lang werden. Er ist ein wichtiger Speisefisch. Er zeichnet sich unter anderem durch seine besonders gute Qualität und Quantität an Eiweiß aus, bis 21g/100g, die der Körper leicht verarbeiten kann. Er ist gleichzeitig mit 0,8 Gramm Fett pro 100 Gramm sehr mager.

Thunfisch ist vielen als Fischfilet aus der Dose bekannt, er wird außerdem viel roh und gegrillt verzehrt. Thunfisch sticht durch seine intensive rote Färbung ins Auge. Bei Luftkontakt wird das Fleisch braun, was ein Merkmal für die Frische des Fisches ist. Frischer Thunfisch ist eine Delikatesse und wird roh für die Zubereitung von Sushi und Sashimi verwendet.

Produkte aus Thunfisch:
Thunfisch, Thunfischfilet, Thunfischsteak

Forelle

Die Forelle (Salmo trutta) gehört auch zur Familie der Lachsfische. Forellen sind weltweit verbreitet, im Atlantik, in der Nord- und Ostsee, von Spanien bis Island und Westrussland vor sowie in vielen angrenzenden Flüssen und Seen Europas. Vom Menschen wurde die Art zudem im Rest Europas, in Nord- und Südamerika, Afrika, Südasien, Australien und Neuseeland eingeführt. Man unterscheidet nach Meer-, See- und Bachforellen. Sie Leben zum Teil in freien Gewässern. Ein Großteil dieser beliebten Fischart wird jedoch gezüchtet.

Eine Forelle ist sehr fein und zart im Geschmack, was ihr den Ruf einbringt, ein sehr beliebter Speisefisch zu sein. Die Gräten können leicht entfernt werden. Forellen enthalten viele Omega-3-Fettsäuren und Jod. Das Fett der Forelle ist gesund und Forellen enthalten eine große Menge sehr bekömmliches Eiweiß.

Produkte aus Forellen:
Forellen, Forellenfilet, Grill- und Backofenforelle

Dorade

Die Dorade Royal, oder auch Goldbrasse, gehört zur Familie der Meerbrassen, die im Mittelmeer und warmen, gemäßigten Küstengewässern beheimatet ist. Charakteristisch für den bis etwa 70 Zentimeter langen Fisch ist die leicht rundliche Körperform und das goldene Band zwischen den Augen. Je intensiver das Band leuchtet, desto frischer ist der Fisch.

Das Fleisch der Dorade ist fest, mager und sehr schmackhaft. Es ist es sehr eiweißreich und enthält viele wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Phosphor und Magnesium. Die Dorade ist im Ganzen gegrillt oder gebraten recht beliebt, sie eignet sich aber auch als Zutat im Sushi oder Sashimi. Damit die Haut des feinen Fischs beim Grillen oder Braten nicht aufreißt, sollte sie zuvor leicht eingeschnitten werden.

Der Wildbestand der Doraden ist gefährdet, daher ist es nicht verkehrt, auf Fische aus ökologisch arbeitenden Aquakulturen zurück zu greifen.

Produkte aus Dorade:
Dorade natur, Dorade mit Gewürzen, Doradenfilet

Kabeljau

Der Kabeljau oder Dorsch ist ein Meeresfisch, der in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers verbreitet ist. Er ist ein sehr wichtiger und beliebter Speisefisch. Kabeljaus sind relativ große Fische und erreichen Ausgewachsen eine Länge von bis zu 1,45 Metern bei einem Gewicht von über 45 Kilogramm.

Kabeljaus sind wohlschmeckend und zeichnen sich durch eine besonders lockere Fleischstruktur mit einem geringen Fettanteil aus. Des weiteren sind reichlich Spurenelemente und Mineralstoffe im Kabeljau enthalten (Fluor, Selen und Jod). Es gibt sehr viele Varianten, wie man den Kabeljau schmackhaft zuzubereiten kann.

Produkte aus Kabeljau:
Kabeljau, Kabeljaufilet

Saibling

Die Saiblinge gehören zur der Familie der Lachsfische. Süßwasserfische die in fast allen Gebieten der Nordhalbkugel, vorrangig in Seen vorkommen. Saiblinge gelten als hervorragende Speisefische. Sie stellen hohen Anforderungen an die ökologischen Bedingungen für die Aufzucht. Die Aufzucht ähnelt der der Forellen, wobei der Saibling den höherwertigen Fisch darstellt.

Der Saibling gilt als ein Fisch mit sehr edlem feinem rotem Fleisch, die Gräten lassen sich gut entfernen. Saiblinge haben weniger Fett als Lachs und Forelle. Kurz pochiert oder leicht gebraten ist er der einzige Süßwasserfisch der Welt, der dem Vergleich mit den Königen der Meere, Steinbutt und Seezunge, standhält.

Produkte aus Saibling:
Saibling

Karpfen

Der Karpfen ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und gehört zur Familie der Karpfenfische. Er ist seit der Antike ein beliebter Speisefisch, der häufig in Fischteichen angezogen wird und dazu auch in zahlreichen Ländern weltweit eingeführt wurde. Speisekarpfen wiegen in ausgewachsenem Zustand ca. 1kg und können bis zu 35 Centimeter lang werden. In freien Gewässern kann der Karpfen Größen bis zu 1m erreichen.

Karpfen sind beliebte Speisefische, die in Deutschland und Österreich nicht nur zu Weihnachten und Silvester besonders beliebt sind, sondern sich mittlerweile einer großen ganzjährigen Nachfrage erfreuen. Karpfen werden oft gekocht, aber auch gebacken und gegrillt sind sie ein Genuß.

Geschmack und Konsistenz des Karpfens hängen stark von den Haltungsbedingungen und der verwendeten Zufütterung ab (Getreide, Mais, Soja, Pelletfutter). Wichtig ist neben der richtigen Zubereitung die Wasserqualität in den letzten Tagen vor dem Töten des Tieres.

Produkte aus Karpfen:
Karpfen natur

MAP Produkte: Dorade ganz, mit Gewürzmischung; Forelle ganz, natur ; Lachsfilet mit Haut, mariniert und Lachsfilet mit Haut, natur (als Auszug aus unserem Sortiment).